Oberlidstraffung bei Schlupflider

in unserer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Stuttgart.

Frische Ausstrahlung für Frauen und Männer durch eine Oberlid-Augenstraffung bei Schlupflidern.

Die Augen sind das Tor und Spiegel zur Seele. Sie können zwar nicht sprechen, jedoch kommu­nizieren sie, ganz ohne Worte. Der Mensch nimmt seine Umwelt, andere Menschen, Farben, Gestalten und Bewegungen durch sein Sehorgan, also das Auge, wahr. Binnen Millisekunden äußert sich der Mensch auf das Wahrge­nommene mit Emotionen. Wir schauen unserem Gegenüber beim Gespräch intuitiv auch in die Augen, um mehr über seine Gefühlswelt zu erfahren.

Der Alterungsprozess der Augen tritt wegen der zentralen Position besonders deut­lich hervor. Die Haut um die Augen herum ist sehr dünn, was Augenfalten besonders sichtbar macht. Die Haut der Oberlider verliert ihre Elastizität, erschlafft und die Lider sinken zunehmend ab und können im fort­ge­schritt­enen Stadium sogar Sicht­ein­schränk­ungen bewirken. Der Betroffene sieht müde, abge­schlagen aus und muss sich häufig, für seinen traurigen Gesichts­ausdruck gegenüber seinen Mitmenschen, rechtfertigen.

Die Geschwindigkeit der Alterung hängt nicht nur von der familiären Veran­lagung ab. Auch der Lifestyle spielt eine wesentliche Rolle. Starke UV-Belast­ung (Sonnen­baden), Rauchen, Alkohol und Stress können Faktoren sein, die eine Erschlaffung der Ober­lider beschleunigen können. Letzt­end­lich ist die Genetik des Einzelnen, also unsere Gene, ausschlaggebend, weshalb der Eine eher als der Andere, altert.

Die Oberlidstraffung bietet für die Betroffenen eine Möglichkeit um einen frischeren Gesichtsausdruck zurückzuerlangen, der sowohl funktionelle als auch ästhetische Makel beheben kann und somit zu mehr Zufriedenheit und Lebensqualität führt.

Solch ein verjüngender Effekt kann durch eine Augen­lid­straffung in Stuttgart erzielt werden. Die Augen­lid­straffung zählt zu den beliebtesten plastisch chirurgischen Eingriffen im Gesicht. Dabei entfernt Dr. Bratani schmerzfrei überschüssiges Haut-, Fettgewebe im Augenbereich und gibt Ihnen Ihre jugendliche Ausstrahlung zurück – ohne dabei sichtbare Narben zu hinterlassen.

• Optische Vergrößerung der Augen
• bei Schlupflidern
• bei Beeinträchtigung des Sichtfeldes

• bei Asymmetrien der Augenlider
• bei erschlaffter Haut rund um die Augen

Behandlung Oberlidstraffung
Behandlungsdauer 60 – 120 Minuten
Aufenthaltszeit 3,5 Stunden
Narkose örtliche Betäubung,
Dämmerschlaf
Abheilung bis zu 2 Wochen
Nachbehandlung nach 1 Woche Fädenentfernung,
Kontrolltermine
Endergebnis nach 2 – 4 Wochen
Arbeitsfähig nach 5 – 7 Tagen
Gesellschaftsfähig nach 1 Woche
Sport & Freizeit nach 4 Wochen
Für wen Frauen, Männer
Dr. Lila Bratani - Schönheitschirurg - Praxis für Schönheitschirurgie in Stuttgart

Dr. Lila Bratani
– Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie –


Die Schönheit eines Menschen hervorzuheben, ist mein selbsterklärtes Ziel.

Dr. Lila Bratani
Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie–

Die Schönheit eines Menschen hervorzuheben, ist mein selbsterklärtes Ziel.

Terminvereinbarung
für ein Beratungsgespräch

  • Praxis für Schönheitschirurgie
    Dr. Lila Bratani

    Nordbahnhofstr. 115
    70191 Stuttgart
  • +49(0)711-28 44 25 50

Ausgangspunkt der Augenlidstraffung Oberlider

Die Oberlidstraffung (Lidkorrektur) – medizinisch auch Blepharoplastik der Oberlider genannt – wird in erster Linie oftmals aus ästhe­tischen Gründen durchgeführt. Viele unserer Patienten und Patien­tinnen empfinden ihre hängenden Augenlider oder Schlupflider als störend und entscheiden sich deshalb für eine Straffung und ggf. zu einer Anpassung der Symmetrie.

Der ästhetische Aspekt überwiegt in den meisten Fällen, jedoch sprechen auch oftmals medi­zinische Gründe für eine Augenlidkorrektur an den Oberlidern, wie zum Beispiel eine Gesichtsfeldeinschränkung.

Schlupflider sind somit nicht nur ein ästhetischer Makel, sondern können negative, medizinische Folgen mit sich bringen. Die schweren Oberlider, die teilweise das Sehfeld verkleinern, führen zu einer unbewussten Ver­kramp­fung der Stirnmuskulatur. Diese ständige Anspannung in der Stirnpartie kann zu Spannungskopfschmerzen führen und Migräne auslösen.

Auch Kopffehlhaltungen und Lidhautentzündungen können in Folge von hängenden Oberlidern auftreten. Die überschüssige Haut der Oberlider, welche eine Sehfeldeinschränkung mit sich bringt, kann auch beim Autofahren gefährlich werden. Durch die Oberlidstraffung wird sowohl überschüssige Haut als auch Fettkörper operativ entfernt. Hierdurch wirkt Ihr Blick wieder frischer und offener und auch das Make-up, das vorher auf den schlaffen Oberlidern praktisch nicht aufgetragen werden konnte, kann wieder einfach appli­ziert werden und hebt Ihre Augen optisch hervor.

Ablauf der Behandlung Oberlidstraffung

Nach einem ausführlichen Beratungs- und Untersuchungsgespräch mit Frau Dr. Bratani, in welchem Sie die Indikation für diese Operation diagnostiziert hat, werden Sie in einem weiteren Gespräch mit der Ärztin ausführlich über alle wichtigen Informationen, Kosten, Risiken etc. aufgeklärt.

Wie läuft die Operation in unserer Praxis ab?
Unser Patient erscheint zum vereinbarten OP-Termin in unserer Praxis in Stuttgart und wird hier nochmals kurz über die nächsten Schritte aufgeklärt. Daraufhin zieht der Patient sich für die Operation um und wird im Anschluss in den OP-Raum begleitet.

Der Eingriff selbst dauert etwa 60 bis 90 Minuten. Die OP-Dauer kann jedoch auch leicht variieren, falls eine Kombination der Oberlidstraffung und Unterlidstraffung aufgrund des Befundes von Frau Dr. Bratani empfohlen wurde. Die Oberlidkorrektur beginnt mit dem Anzeichnen der Schnittführung an den Oberlidern des Patienten. Dann erfolgt die Lokalanästhesie oder auf Wunsch des Patienten die Analgosedierung (Dämmerschlaf). Nun wird ein feiner Schnitt an der Lidumschlagfalte gesetzt und überschüssige Haut und Fettkörper können entfernt werden. Bei Bedarf werden Fettkörper neu organisiert, um aus anatomischer Sicht ein symmetrisches Ergebnis zu erzielen. Dies wird nur durchgeführt, falls es in dem Beratungs- und Untersuchungsgespräch mit Frau Dr. Bratani besprochen und diagnostiziert wurde. Wurden die überschüssige Haut und die Fettkörper entfernt, so wird mittels einer Intrakutannaht (Naht innerhalb der Haut) verschlossen. Aufgrund der präzisen Schnittsetzung und der gewählten Nahttechnik hat der Patient nach Ablauf der Abheilung eine kaum sichtbare, feine Narbe.

Mögliche Risiken oder Komplikationen bei der Oberlidstraffung
Die Blepharoplastik der Oberlider zählt für Frau Dr. Bratani zu einer Routineoperation in der Praxis, dennoch sind mögliche Risiken und Komplikationen nicht völlig auszuschließen. Schwellungen, Rötungen und kleine Hämatome sind üblich nach einem solch operativen Eingriff.

Vorher und nachher Vergleich der Augenlidstraffung

Vorher und nachher Lidstraffung und Lidkorrektur in unserer Praxis in Stuttgart

Vor der Lidstraffung

Vorher und nachher Lidstraffung und Lidkorrektur in unserer Praxis in Stuttgart

Schnittführung Lidstraffung

Vorher und nachher Lidstraffung und Lidkorrektur in unserer Praxis in Stuttgart

Lidstraffung nach der OP

Ihre Oberlidstraffung bei Schlupflidern
in unserer Praxis in Stuttgart

Sie möchten Ihren ständig müden Gesichtsausdruck ein Ende bereiten und gegen ein jüngeres, frisches und jugendliches Aussehen ersetzen? Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungs- und Unter­such­ungs­termin für Ihre Ober­lid­straf­fung in unserer Praxis für Plastische und Ästhe­tische Chirur­gie in Stuttgart und lassen Sie sich fachgerecht über die OP-Technik, Komplikationen und Ergebnissen von Frau Dr. Bratani beraten.

Nachsorge der Oberlidstraffung

Zu einer der Routineoperation in unserer Praxis für Plastische und Ästhe­tische Chirurgie gehört die Oberlidkorrektur. Da dieser haupt­säch­lich nur in Lokal­anäs­thesie stattfindet, kann der Patient nach dem operativen Eingriff relativ zeitnah wieder entlassen werden. Frau Dr. Bratani empfiehlt Ihnen nach der Operation möglichst Ruhetage ein­zu­planen. Direkt nach der Operation ist die Augenpartie sehr empf­indlich und sollte für ein paar Tage nicht in Kontakt mit direktem Sonnen­licht kommen – eine Sonnen­brille ist hierbei ein gutes Hilfs­mittel. Die operierte Augenregion sollten Sie mit kühlen Kompressen aus dem Kühl­schrank (nicht aus dem Gefrierfach) versorgen. Somit können Sie jeglichen Schwellungen, Rötungen oder Hämatomen ent­gegen­wirken.

Nach zirka einer Woche werden in unserer Praxis die Fäden entfernt und der bisherige Heilungsverlauf sowie das Ergebnis kontrolliert. Der nächste Kon­troll­termin wird 4 bis 6 Wochen nach der Operation in unserer Praxis in Stuttgart stattfinden.

Zusammenfassend ist für Sie wichtig:

  • Nach 5 – 7 Tagen sind Sie arbeitsfähig
  • Nach 1 Woche wieder gesellschaftsfähig
  • Der Heilungsverlauf erfordert bis zu 2 Wochen
  • Sportliche Aktivitäten, Sauna nach 4 Wochen
Jameda - Facharzt / Fachärztin Dr. Bratani - Plastische und Ästhetische Chirurgie in Stuttgart | Praxis für Schönheitschirurgie & Schönheitsoperation
Jameda - Facharzt / Fachärztin Dr. Bratani - Plastische und Ästhetische Chirurgie in Stuttgart | Praxis für Schönheitschirurgie & Schönheitsoperation
Jameda - Facharzt / Fachärztin Dr. Bratani - Plastische und Ästhetische Chirurgie in Stuttgart | Praxis für Schönheitschirurgie & Schönheitsoperation

Korrektur und Straffung der Augen
in unserer Praxis für Schönheitschirurgie in Stuttgart

Diese Behandlungen könnten Sie auch interessieren

Finanzierung der Oberlidstraffung in Raten

Die Kosten für eine Oberlidstraffung z.B. gegen Schlupflider können Sie auch bequem per Raten­zahlung begleichen. Seit vielen Jahren arbeiten wir mit renom­mierten Dienst­leistern zusam­men, die auf die Finanzierung medi­zin­ischer Behandlungen und Leistungen spezialisiert sind.

Für Fragen zur Finanzierung bzw. Ratenzahlung Ihrer Behandlung nehmen Sie bitte einfach mit unserem Finan­zierungs­partner Credit4Beauty Kontakt auf.

  • Entscheidung innerhalb von 2 – 3 Tagen.
  • Einfache Antragstellung und schnelle Bearbeitung.
  • Bis zu 7.500 € ohne Gehaltsabrechnung.

  • Laufzeit bis zu 72 Monate.
  • Sondertilgungen jederzeit möglich.
  • Faire, attraktive Zinskonditionen.

Fragen & Antworten zur Behandlung Oberlidstraffung bei Schlupflidern
in unserer Praxis für Schönheitschirurgie in Stuttgart

Die Oberlidstraffung ist sowohl für Frauen wie auch für Männer geeignet, welche mit dem Aussehen der Augenpartie nicht mehr zufrieden sind. Schlaffes Gewebe im Augenbereich ist zwar eine Folge des natürlichen Hautalterungsprozesses, kann aber auch in jüngeren Jahren auftreten. Das perfekte Alter für diese Korrektur gibt es somit nicht.

Neben ästhetischen Gründen empfiehlt sich dieser Eingriff vor allem jenen Patienten und Patientinnen, die aufgrund des Hautüberschusses an medizinischen Folgebeschwerden leiden. Nach der Entfernung des überschüssigen Gewebes bilden sich Beschwerden wie Spannungskopfschmerzen, Migräne, Kopffehlhaltungen, Hornhautreizungen oder Entzündungen des Lidrandes in der Regel von allein zurück. Auch das Sichtfeld, welches eventuell durch herabhängende Augenlider eingeschränkt wurde, vergrößert sich durch die Straffung wieder.

Vorher und nachher Bilder einer Oberlidstraffung (Oberlidkorrektur) präsentieren wir im Rahmen von unserem persönlichen Beratungsgespräch in unserer Praxis in Stuttgart.
Voraussetzung für einen gelungenen Eingriff ist ein ausführliches Gespräch über die Details der Operation und mögliche Komplikationen. Wählen Sie eine erfahrene Chirurgin oder Chirurg, der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist. Der Begriff „Schönheitschirurg“ ist kein geschützter Begriff und so darf sich jeder Arzt nennen ohne wesentliche Weiterbildung in ästhetischer Chirurgie. Lesen Sie aufmerksam den Lebenslauf und berufliche Stationen Ihres Operateurs durch. Die richtige Auswahl eines Plastischen Chirurgen, minimiert im Vorfeld Risiken, Komplikationen und spätere Ärgernisse.

Vor der Operation ist es in bestimmten Fällen ratsam, sich augenärztlich untersuchen zu lassen, um eine eventuelle Beeinträchtigung Ihrer Sicht oder Ihrer Tränenproduktion festzustellen.

10-14 Tage vor der Operation sollten Sie keine Schmerzmittel einnehmen, die Acetylsalicylsäure enthalten (z.B. Aspirin). Die blutverdünnende Wirkung kann Nachblutungen verursachen durch die Verzögerung der Blutgerinnung. Auch bestimmte pflanzliche Wirkstoffe wie bei Gingko, Ingwer können die Blutgerinnung verzögern. Besprechen Sie Ihre individuelle Medikamenteneinnahme während des Aufklärungsgesprächs mit Dr. Bratani. Reduzieren Sie den Konsum von Nikotin und Alkohol vor dem Eingriff auf ein Minimum.

Vor dem Eingriff entscheidet die Plastische Chirurgin über die Schnittführung, die zu einem optimalen Ergebnis führt. Mit einem Stift zeichnet Frau Dr. Bratani dazu eine Skizze auf die Haut. Nachdem der zu operierende Bereich desinfiziert und steril abgedeckt wurde erfolgt die örtliche Betäubung. Im Anschluss werden feine Schnitte am Oberlid gesetzt. Die Inzision ist in anatomisch gegebene Falten (z. B. Oberlidfalte), damit die späteren Narben möglichst unauffällig sind. Bei ausgeprägten Falten am äußeren Rand der Augen („Krähenfüße werden unter Umständen längere Schnitte gesetzt. Die Oberhaut wird nun von Unterhautgewebe und Muskulatur abgetrennt. Abhängig vom Grund des Eingriffs werden Fettgewebe (Fettkörperchen), überschüssige Haut und eventuell auch erschlaffte Muskelpartien entfernt. Genäht wird mit fortlaufenden, extrem dünnen Fäden, die in der Haut versenkt werden und äußerlich kaum sichtbar sind (intrakutan).
Eine Oberlidstraffung bzw. Oberlidkorrektur erfolgt üblicherweise in örtlicher Betäubung (Lokalanästhesie). Ein Dämmerschlaf oder gar Vollnarkose ist nicht notwendig. Während des Beratungs-und Untersuchungsgesprächs werden Ihre Bedenken, Fragen und Ängste bezüglich des Eingriffs besprochen.
Nach dem Eingriff kann es zu Schwellungen und Blutergüssen im Augenbereich kommen, weshalb das endgültige Ergebnis nicht sofort sichtbar ist. Nach spätestens einem Monat sind die Augenlider jedoch vollständig verheilt und gestrafft.
Die Oberlidkorrektur ist ein kleiner Eingriff mit einem großen Effekt auf Ihr Erscheinungsbild. Nichtsdestotrotz kann dadurch der natürliche Hautalterungsprozess nicht aufgehalten werden und die empfindliche Haut um die Augen wird im Laufe der Zeit wieder schlaffer.
Der Verjüngungseffekt hält in der Regel jedoch bis zu 15 Jahre lang an.
Aufgrund der örtlichen Betäubung (Lokalanästhesie) der Augenlider sind während des Eingriffs keine Schmerzen zu spüren. Nach der Operation kann es zu leichten Spannungen kommen, die bereits nach zwei bis drei Tagen nachlassen.
Direkt nach der Operation empfehlen wir unseren Patienten und Patientinnen, die Augenlider konsequent zu kühlen. So kann die Schwellung schnell abklingen und der natürliche Heilungsprozess wird optimal unterstützt. Sie erhalten bei der Aufklärung auch ein Rezept für abschwellende Medikamente, die Sie exakt nach unserer Empfehlung einnehmen sollen.
Es ist sehr wichtig, den Augenbereich in den Wochen nach der Operation vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Halten Sie sich dafür vorzugsweise im Schatten auf und tragen Sie eine verdunkelnde Sonnenbrille.
Verzichten Sie für etwa eine Woche auf Beauty- und Pflegeprodukte. Das Tragen von Kontaktlinsen kann die Augen nach dem Eingriff zusätzlich reizen, weshalb wir davon für etwa zwei Wochen abraten. Schlafen Sie während der ersten postoperativen Tage auf dem Rücken und mit erhöhtem Kopfteil, um das Risiko für Nachblutungen zu minimieren und den Druck auf die Operationswunden zu vermindern.

Aus denselben Gründen sollten Sie für etwa einen Monat auf körperliche Anstrengungen und Sport verzichten. Auch Saunagänge wirken sich negativ auf die Wundheilung aus. Nach etwa einer Woche kommen Sie erneut in unsere Praxis zur Fädenentfernung. Danach sind Sie wieder arbeits- und gesellschaftsfähig.

Da die Naht normalerweise genau in den bei geöffneten Augen entstehenden Lidfalten liegt, ist sie in der Regel bereits nach 7-10 Tagen kaum mehr sichtbar.

Die Heilungsphase der Oberlidkorrektur beträgt in der Regel zirka vier bis sechs Wochen. Während dieser Zeit sollte auf Sport oder anstrengende Aktivitäten verzichtet werden, bis alles verheilt ist. Auch sollte während der Heilungsphase weniger Kosmetik aufgetragen werden.

Sie sind ein bis zwei Wochen nach der Operation wieder gesellschaftsfähig. Bereits nach der ersten Woche werden sowohl die Pflaster als auch die Fäden in unserer Praxis entfernt. Je nach Heilungsverlauf sind noch kleinere Blutergüsse sichtbar, die nach einer weiteren Woche sich zurückbilden. Durch leichtes Überschminken sind diese nicht bzw. kaum sichtbar.
Die ambulante Operation erfolgt so, dass nach der Heilungsphase kaum Narben sichtbar sind, da die Schnitte in der Umschlagfalte des Oberlids erfolgen. Nach der Straffung sind die Narben rötlich und leicht geschwollen, was nach wenigen Tagen bereits verblasst. Zur Nachbehandlung empfehlen wir eine spezielle Narbenpflege, damit alles optimal verheilen kann.
Eine fachgerecht durchgeführte Augenlidkorrektur hält rund 10 bis 15 Jahre an. Abhängig ist dies von der Beschaffenheit der Haut, dem Unterhautgewebe sowie dem Lifestyle des Patienten (UV-Licht Exposition, Nikotin, wenig Schlaf, exzessiver Sport, Alkohol). Für den Fall, dass die Ergebnisse der Lidstraffung nach einigen Jahren nachlassen, ist eine weitere Operation möglich. Über Korrekturen des ersten Eingriffs sollte erst nach vollständiger Abheilung (nach mindestens einem halben Jahr) entschieden werden. Erst dann ist das Ergebnis der Operation vollends sichtbar.
Wie bei jeder Operation können auch bei der Oberlidkorrektur Risiken nicht gänzlich ausgeschlossen werden. So kann es nach dem Eingriff zu Schwellungen, Nachblutungen oder einem Taubheitsgefühl im betroffenen Bereich kommen. Auch Infektionen oder Allergien auf die Narkose sowie Blutergüsse oder Wundheilungsstörungen sind denkbar.
Generell zählt die Oberlidstraffung jedoch zu den unkomplizierteren plastisch-chirurgischen Eingriffen und verläuft in den meisten Fällen ohne Komplikationen. Nur sehr selten kommt es zu Problemen beim Schließen der Augen, da während des Eingriffs übermäßig viel Gewebe entnommen wurde. Um solch eine gravierende Komplikation zu vermeiden, ist es wichtig, den Eingriff von einem Spezialisten, also einen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, durchführen zu lassen.

Dank der langjährigen Erfahrung von Frau Dr. Bratani auf diesem Gebiet sind Sie bei ihr in sehr erfahrenen Händen. Ihre Fragen und Wünsche sowie mögliche Komplikationen und Nebenwirkungen werden ausführlich in einem persönlichen Beratungsgespräch erörtert.

Die Krankenkasse übernimmt möglicherweise die Kosten einer Oberlidstraffungs-Operation, wenn durch das herabhängende Augenlid das Sichtfeld beeinträchtigt ist. Voraussetzung für eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse, ist der Befund eines Augenarztes. Wir empfehlen hierzu sich im Vorfeld mit der Krankenkasse abzustimmen, ob die Kosten der Augenlidkorrektur verbindlich übernommen werden.
Augenlidstraffung und Augenlidkorrektur in Stuttgart - Dr. Lila Bratani - Praxis für Schönheitschirurgie

Dr. Lila Bratani
– Fachärztin – 

Vereinbaren Sie jetzt Ihren unverbindlichen Beratungstermin in unserer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Stuttgart.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren unverbindlichen Beratungstermin in unserer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Stuttgart.


    Augenlidstraffung und Augenlidkorrektur in Stuttgart - Dr. Lila Bratani - Praxis für Schönheitschirurgie

    Dr. Lila Bratani

    Patienten aus ganz Deutschland kommen in unsere Praxis für Schönheitschirurgie nach Stuttgart

    In unserer Praxis für Schönheitschirurgie in Stuttgart betreuen wir Patienten aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie aus der Region in und um Stuttgart wie Ludwigsburg, Pforzheim, Reutlingen, Rottweil, Böblingen, Esslingen, Karls­ruhe, Sindelfingen, Heilbronn, Tübingen, Ulm, Heidel­berg, Heilbronn, Konstanz, Freiburg, Mannheim, Memmingen, Villingen-Schwenningen, Augsburg und die Bodenseeregion.

    Wir sind unter anderem auf Augenlidkorrektur bzw. Oberlidstraffung spezialisiert. Dies umfasst die Oberlidkorrektur z.B. bei Schlupflidern. Der Eingriff sorgt für einen strahlendes und aufgewecktes, frisches Gesicht, sodass der ursprüngliche und ganz natürliche Gesichtsausdruck wiederhergestellt wird. Ist eine Gesichtsfeldeinschränkung durch den Augenarzt diagnostiziert, wird der Eingriff als medizinische Indikation deklariert.

    Augenlidstraffung und Augenlidkorrektur in Stuttgart - Dr. Lila Bratani - Praxis für Schönheitschirurgie

    Unsere Praxis für Schönheitschirurgie in Stuttgart
    ist Mitglied folgender Gesellschaften und Organisationen